Mittwoch, 21. Mai 2014

Gemeinsam Lesen '61








Etwas verspätet diese Woche aber nicht vergessen ^^ da es eine tolle Idee ist  es ist 
wieder Zeit für Gemeinsam Lesen #61  von der lieben Asaviels. Schaut vorbei 
und macht einfach mit :)

Alles liebe Fin 





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du ?
Aktuelle ist es Engelsflammen von Lauren Kate (Band 3) und ich bin auf  Seite 190.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite ?
"Daniel kam rennend aus dem Verkünder."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden ? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)
Absolut genial finde ich die Idee der verschiedenen Epochen in denen sich die beiden begegnen, so will Luce ja herausfinden was es mit dem Fluch eigentlich auf sich hat. Was für mich ein echter Pluspunkt ist, das jede Luce bisher völlig anders was als die, die wir kennen gelernt haben. Mein derzeitiges Hassobjekt ist die Luce aus Helston, England 21.Juni 1854. Die hat mich mit ihrer Art so aufgeregt, dass ich froh war als ich diese Epoche fertig hatte. Bisher konnte ich leider noch keine heiße Spur finden was es denn nun wirklich mit dem Fluch auf sich hat, aber ich denke das ich nicht weit von einer ersten Erkenntnis entfernt bin.

4. Mit welchen Schauspielern würdest du die Hauptcharaktere deines aktuellen Buches besetzen, wenn es verfilmt werden würde ?
Da zumindest schon mal feststeht das 2015 der erste Teil ins Kino kommen soll habe ich mit die Besetzung schon angeschaut gehabt. Natürlich sehen sie nicht so aus wie sie in meinem Kopf sind aber ich denke die derzeitigen Schauspieler können sich sehen lassen. Für mich sind alle drei neu, und das macht die Sache interessant ich bin gespannt wie Addison Timlin (Lucinda Price), Jeremy Irvine (Daniel Grigori) und Harrison Gilbertson (Cam) sich schlagen. Ich werde mir den Film auf jeden Fall anschauen und bin einfach gespannt und lasse mich überraschen :) 

Samstag, 17. Mai 2014

Neues diese Woche

Guten Mittag ihr Lieben :)

Tja, diese Woche neigt sich jetzt auch dem Ende entgegen immerhin ist schon Samstag.
Ich muss sagen für mich eine sehr Ereignisreiche Woche !


Aber los geht es mit dem Anfang :) ich hab ja Instagram für mich entdeckt und bin dort gern und 
unterwegs und da kam mir immer wieder diese eine Zeitschrift unter. Bis ich irgendwann so 
neugierig war und sie mir auch kaufen musste damit ich weiß um was es geht ^^
Leider kann ich noch nicht viel sagen da ich bisher nur reingeschnuppert habe aber, dass was
ich gesehen habe ist nach meinem Geschmack. Wie das Thema "Was dich dazu bringt, deine 
Komforzone zu verlassen" . Ich hoffe das ich dieses Wochenende noch mal Zeit finde mich richtig
mit dieser Zeitschrift zu beschäftigen :)

Ihr findet mich bei Instagram unter : Hornchenworld :)


Dann kam letzte Woche mein Paket von der lieben Julia (LettersfromJulia) da sie Bücher aussortiert hatte und mir das sehr entgegen kam, da ich gleich die letzten drei Bände der Mercy Reihe für mich ergattern konnte :)

Nun ja dann kam der Mittwoch und ich hatte ein Bewerbungsgepräch für eine Stelle an der Rezeption in einem Fitnessstudio. Und das lief gut das ich Freitag zum Probearbeiten kommen durfte und heute (Samstag) gehts dann heute Abend noch mal hin um zu lernen wie man das Abends macht ^^

Ich bin soo unglaublich happy, die Leute sind alle so süß und freundlich das ich völlig fertig war am Freitag als ich fertig war mit Probearbeiten. Ich bin so was ja nicht gewöhnt, dass freundlich und ruhig gearbeitet wird, ich kenne halt nur die Hetzerei und das Angeschrei wen es die Gäste nicht mit bekommen.



Und weil ich mich so sehr gefreut, dass das geklappt hat das ich auch ein bisschen Einkaufen musste um
diesen Erfolg ordentlich zu feiern und das ist das Ergebnis :)

Also lange Rede kurzer Sinn, es war eine tolle Woche in der ich viel nervös war und aufgeregt das es klappt und freue mich einfach nur auf heute Abend :)

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende, bei mir regnet es leider T-T aber das soll sich Montag ändern :)
Euch alles liebe und wir lesen uns ;)

FIn 

Dienstag, 13. Mai 2014

Gemeinsam Lesen #60



Diese tolle Aktion habe ich bei Asaviels entdeckt und mich spontan entschieden einfach mit zu machen :)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Aktuell lese ich "Nein ! ich will keinen Seniorenteller !" und bin auf Seite 31.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"... Ich denke, ich sollte Männer auf eine lange Liste  der Dinge setzen, die ich nie meistern werde, so wie den Aktienmarkt, die Geschichte Chinas, die Struktur der Europäischen Union und Stepptanz." 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

An sich habe ich bisher ja gerade mal hinein geschnuppert, und im Vergleich zu der Protagonistin ein richtiges Kücken aber ich habe selten so herzhaft lachen können. Dieses Buch ist so unglaublich witzig das ich Mühe habe teilweise überhaupt weiter lesen zu können. Es ist nicht das was ich sonst lese und von daher einfach frisch und witzig. Und ich hoffe ganz ehrlich das ich in dem Alter auch ein bisschen so bin ;) dann wird es meiner Familie nie langweilig.

4.Du hast Gelegenheit dem Protagonisten/der Protagonistin (Hauptcharakter) genau eine Frage zu stellen. Welche wäre das? Gerne mit Begründung. 

Schwierig, da ich Marie noch nicht so lange "kenne" jetzt würde ich gern wissen wollen wie sie sich einen perfekten Tag vorstellt.

Montag, 12. Mai 2014

Skoobe und Ich, Ich und die Ebooks ganz allgemein 0.0

Hallo meine Lieben :)

heute habe ich ein "Neues" Thema das mich beschäftigt und ich da auch sehr an eurer Meinung
interessiert bin.Bisher habe ich ja immer einen ganz großen Bogen um das Thema Ebooks gemacht,
ich konnte und wollte mir als eingefleischte Buchliebhaberin einfach nicht vorstellen das ich
persönlich welche lesen würde.Was natürlich kein Angriff oder ähnliches sein soll, ich konnte
mir nur einfach nicht vorstellen das Ebooks etwas für mich wären.

Seit einiger Zeit ist aber mein Leben ziemlich im Wandel, fast alles habe ich selbst losgetreten
und bin auch sehr froh drüber also musste es über kurz oder lang auch meine Bücher treffen.
Niemals wollte ich ganz ohne Buch sein also habe ich groß ausgemistet und aussortiert, und nur
die Bücher die mir wirklich etwas bedeuten sind geblieben und sicher werden noch einige gehen.

Ich hatte erst damit gerechnet das ich fix und alle bin wen ich damit fertig bin aber genau das
Gegenteil ist der Fall ich fühle mich leichter und freier als zuvor. Einfach weil das schlechte
Gewissen weg ist das müsste ich noch lesen usw. wir alle mit einem großen SuB kennen das.

Was hat Skoobe damit zu tun ?

Durch Zufall kam mir das Video von Chocolat Pony unter und ich beschloss dem ganzen einfach 
eine Chance zu geben. Man kann ja jederzeit kündigen und das Basis Paket reicht mir völlig in 
den ersten3 Tagen habe ich schon 2 Ebooks gelesen eines welches mich schon eine Weile
interessiert und ein völlig mir unbekanntes. Und ein "Normales" Buch habe ich in der Zeit auch
gelesen, also waren meine Sorgen da zumindest unbegründet. Natürlich ist es nichts zum anfassen
aber es hat durchaus einige Vorteile, von nun an sind Fehlkäufe doch etwas seltener, meine
Strategie ist mir gerade die Bücher bei denen ich nicht sicher bin auf  Skoobe zu lesen falls
vorhanden und sie mir dann sollte ich das Bedürfnis haben zu kaufen.

Ich werde so viel ist Sicher dem gedruckten Buch nicht abschwören, im Gegenteil dadurch das
ich mir jetzt vorhernoch einmal genau überlege was ich tue beuge ich den Hamsterkäufen vor.
Und brauche kein schlechtes Gewissen haben das die Bücher ewig ungelesen bei mir stehen,
dass macht es ja auch nicht besser. Und eine solche Ausräum-Aktion hat mir gezeigt das ich
die gedruckten Bücher sehr liebe, aber mein Zuhause nicht mit 100 ungelesenen vollstopfen
will die ich dann weggebe oder ewig bei mir stehen und mich mein Gewissen plagt.

"Jaaaa, schau da hast du wieder so viel gekauft und kommst einfach nicht hinterher."

Ich möchte einfach die Zeit haben zu sagen ja ich hab da jetzt Bock drauf und nehme es zur
Hand, was so eine völlig neue Bedeutung bekommt. Ich will für mich einfach nur noch die
Geschichten gedruckt um michhaben die meinHerz wirklich berührt haben um ihnen
einfach auch die Anerkennung zu zu zollen die sie auch verdienen.

Das ist wie gesagt meine Meinung, da hat jeder sicher eine andere und auf die bin ich gespannt,
schreibt mir doch in die Kommentare wie ihr so zu dem Thema Ebooks überhaupt steht ?

Ich freue mich jetzt schon auf eure Meinungen.

Alles Liebe Fin

Sonntag, 4. Mai 2014

Neue Wege gehen

Heute mal ein Buch das sich deutlich von dem unterscheidet was ich sonst so lese. Aber ich bin mehr als positiv überrascht, da das Buch eigentlich "nur" ein eine kleine Hilfe für mein Studium sein sollte. Nun bin ich doch sehr begeistert und Frage mich ob eine ausführliche Rezension von Interesse währe ?